Neuschwanstein

schließen

Neuschwanstein

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Bayern finden Sie in Hohenschwangau im wunderschönen Allgäu. Das Märchenschloss Neuschwanstein, welches beinahe das 8. Weltwunder geworden wäre.

Spüren Sie die Magie des einzigartigen Bauwerks und begeben Sie sich auf die Spuren von König Ludwig II.

  • Am 5. September 1869 fand die Grundsteinlegung des Schlosses statt
  • 1886 verstarb König Ludwig II nach 17-jähriger Bauzeit und hinterließ ein unfertiges Bauwerk
  • Schon einige Wochen später eröffnete das prachtvolle Schloss für Besucher seine Tore
  • Durch seine mehr als 1 Million Besucher jährlich zählt das Schloss Neuschwanstein als Publikumsmagnet der Region

Burg & Schloss

schließen

Burgen und Schlösser

Das Südliche Allgäu zählt zu einem der schönsten Flecken in Deutschland. Das erkennt man daran, dass viele Könige hier ihre Burgen und Schlösser erbauten. Zwar sind einige davon nicht mehr ganz in ihrer vollen Pracht erhalten, jedoch haben sie ihren Charm nie verloren.

Einige Burger und Schlösser dieser Region:

  • Burg Falkenstein in Pfronten
  • Burgruine Ehrenberg bei Reutte (Tirol)
  • Burgruine Hohenfreyberg
  • Motte Seeg mit erhaltenem Burggraben
  • Hohes Schloss in Füssen, ein ehemaliges Benediktinerkloster
  • Märchenschloss Neuschwanstein
  • Schloss Hohenschwangau
  • Schloss zu Hopferau

Historische Gemäuer

schließen

Wieskirche – Ettal – Linderhof

Schloss Linderhof

Erleben Sie bei einer Besichtigung im Schloss Linderhof, wie König Ludwig II residiert und gelebt hat. Sehenswert sind auch die eindrucksvollen Parkanlagen, in denen französische und italienische Motive vereint wurden. Ob auf Deutsch oder Englisch finden hier laufend Führungen mit maximal 40 Personen statt.

Wieskirche

Eine der bedeutendsten Wallfahrtskirchen und UNESCO Welterbe ist die Wieskirche. Bestaunen Sie was Dominik Zimmermann von 1745 – 1754 im Rokokostil erschaffen hat und besuchen Sie einen der Gottesdienste. Barrierefrei über den Südeingang.

Kloster Ettal

Die barocke Basilika und die schönste Rokoko-Sakristei Süddeutschlands bilden die Hauptbestandteile des Klosters Ettal.

Kaiser Ludwig der Bayer gründete 1330 nach seiner Rückkehr das Benediktinerkloster. 1370 wurde die Kirche nach 40-Jähriger Bauzeit fertig gestellt. Anschließend etablierte sich diese als Ritterakademie bis sie 1744 nach einem Großbrand wieder renoviert wurde.

Füssen

schließen

Füssen

Wo sich die Via Claudia Augusta, die Romantische Straße und die Deutsche Alpenstraße treffen, finden Sie Füssen im Allgäu. Hier finden Sie bis zu 2000 Jahren Geschichte, die mit den Römern anfing und heute noch nicht endet. Ein Besuch in der romantischen Stadt Füssen lohnt sich also auf jeden Fall.

  • Animierter Stadtrundgang
  • Museum der Stadt Füssen
  • Festspielhaus Füssen
  • Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Städtische Gemäldegalerie
  • Kloster St. Mang
  • Das Hohe Schloss
  • Lauten- und Geigenbau
  • Markthalle
  • Forggensee-Schifffahrt

Kempten

schließen

Kempten

Die gern genannte Hauptstadt des Allgäus mit knapp 65.000 Einwohnern, die zu den ältesten Städten Deutschlands gehört, erwartet Sie mit vielen verschiedenen Aktivitäten zum Entdecken und Erleben.

  • Stadtführungen
  • Prunkräume in der Residenz
  • Basilika St. Lorenz
  • Archäologischer Park Cambodunum
  • Burghalde
  • Kemptener Museen z.B. Römisches Museum, Allgäu-Museum, Alpin-Museum
  • Schauraum Erasmuskapelle
  • bigBOX Allgäu – Veranstaltungsort Konzerte, Kabarett, Musical und Theater
  • Forum Allgäu, größtes Einkaufszentrum im Allgäu
  • Hallenbad Cambomare
  • Allgäuer Festwoche
Gipfelstation

Zugspitze

schließen

Zugspitze

Der höchste Gipfel Deutschlands wartet auf knapp 3.000 Meter mit einer unglaublichen Aussicht auf Deutschland, Österreich, Schweiz und bis nach Italien auf Sie. Erleben Sie die Welt von oben und lassen Sie sich vom Gletscher und dessen Aussicht faszinieren.

  • 2.962 Meter
  • Fernblick bis zu 250 km weit auf 400 Berggipfel
  • Katholische und evangelische Berggottesdienste
  • Rodeln
  • Gletscherführungen
  • Alpinpark
  • Technikführungen
  • Kirche Maria-Heimsuchung
  • uvm.
Panorama

Bodensee

schließen

Bodensee

Das schwäbische Meer

Der Bodensee bestehend aus dem Ober- und Untersee und verbindet Deutschland, Österreich und die Schweiz auf 536 km2 miteinander. Die Städte Lindau, Friedrichshafen, Konstanz, Bregenz und viele weitere wunderschöne Dörfer und Städte locken mit zahlreichen Ausflugtipps.

  • Bodenseeschifffahrt
  • Blumeninsel Mainau
  • Sea Life Konstanz
  • Säntis
  • Pfahlbauten, Uhldingen-Mühlhofen
  • Burg in Meersburg
  • Erlebnisberg Pfänder
  • Kloster, Schloss und Affenberg, Salem
  • Bregenzer Festspiele
  • uvm.
Waben

Honigdorf Seeg

schließen

Honigdorf Seeg

Eine Erlebensimkerei für Jung und Alt, die Einblicke in die tägliche Arbeit der fleißigen, kleinen Insekten ermöglicht finden Sie im Honigdorf Seeg. Eine Besonderheit im Dorf ist das begehbare Bienenhaus mit bis zu neun Bienenvölkern bei dem mit etwas Glück auch die Bienenkönigin gesichtet werden kann. Krönender Abschluss des Besuchs im Honigdorf ist der Bienen-Erlebnispfad, bei dem 12 Stationen über das Leben und den Nutzen der Bienen informieren. Für die kleinen Besucher ist ein Abstecher auf den Bienchenspielplatz unvermeidbar. 

Bienchenspielplatz im Honigdorf